• test

  • Buchvorstellung

    Für immer Neuseeland - DER Informationspool für Auswanderer vom Auswanderungsexperten und Neuseeland Blog Autor Peter Hahn

          
    Für immer Neuseeland: Erfolgreich auswandern. Fakten, Tipps & Auswanderer-Porträts

    Ein Haus kaufen in Neuseeland – Erlebnisse einer Immobilienmaklerin

    Als Immobilienmaklerin begegne ich täglich Dingen, die potentielle Käufer oder Verkäufer interessant finden könnten. Diese Erlebnisse möchte ich in dieser Reihe diesen Interessierten zur Verfügung stellen.

    Ein interessantes Beispiel ist hierfür ein Haus aus den 20er Jahren, das ich einem interessierten Paar hier in Wellingtons Norden vor Kurzem zeigte. Beide waren sehr positiv angetan, und erkundigten sich schon vor der eigentlichen Besichtigung bei einer Versicherung, welche Bedingungen von deren Seite an einen Kauf geknüpft seien.


    Interessant war die Aussage einer entsprechenden Versicherung, dass diese nur Häuser vor 1935 versichern könnte, wenn diese u.a. neue elektrische Leitungen, neue Rohre und Abflüsse, sowie ein verbessertes Dach innerhalb der letzten 30 Jahre erhalten hätte.

    Diese Aussage variiert angeblich von Versicherung zu Versicherung. Mein Tipp, wenn man an einem Hauskauf interessiert ist, bitte nicht die Versicherung vergessen. Ideal ist es, wie im geschilderten Fall, wenn man sich vorab schon einmal eine Meinung einholt, wenn man ein entsprechendes Objekt gefunden hat. Dies erspart einem später hoffentlich Einiges an Nerven und Zeit.

    Katja Schoepwinkel  

    Licensed Real Estate Salesperson

    Professionals, Hutt City Ltd
    Licensed Under REAA 2008
    28 Cornwall Street, Lower Hutt
    p 04 619 1021
    f 04 566 5399
    m 021 0299 1934
    katja@redcoats.co.nz
    www.redcoats.co.nz
    16. Januar 2010 12:17 posted by Elke Boevers

    One Response to “Ein Haus kaufen in Neuseeland – Erlebnisse einer Immobilienmaklerin”

    1. Ina sagt:

      GErade das erste Haus sieht klasse aus :-)


    Leave a Reply