• test

  • Buchvorstellung

    Für immer Neuseeland - DER Informationspool für Auswanderer vom Auswanderungsexperten und Neuseeland Blog Autor Peter Hahn

          
    Für immer Neuseeland: Erfolgreich auswandern. Fakten, Tipps & Auswanderer-Porträts

    Autofahren in Neuseeland

    autofahren neuseeland 150x150 Autofahren in Neuseeland

    Autofahren in Neuseeland

    Ein großer Teil der Besucher Neuseelands ist es in ihren Heimatländern gewohnt auf der rechten Seite zu fahren. Das links fahren bekommt man sehr schnell hin, aber eines habe ich bei allen Neuen beobachten können. Alle fahren extrem weit links. Die meisten halten sich teilweise auf dem linken Parkstreifen auf, nur Millimeter entfernt von den parkenden Autos.

    Wenn ich so jemanden vor mir habe halte ich Abstand und warte gespannt wieviele Seitenspiegel drauf gehen, wenn ich Beifahrerin bin schliesse ich gelegentlich die Augen. Die Neuseeländer kennen das und klappen wenn sie an der Straße parken ihre zur Straße zeigenden Seitenspiegel ein. Aber die Neulinge schaffen es erstaunlicherweise meist ohne Spiegelschaden durch den Verkehr zu kommen, es muss irgendwie immer noch ein halber Millimeter Platz zu den parkenden Autos bestehen.

    Nach einiger Zeit verliert sich das extrem Links fahren, selbst bei den Touristen. Wenn man es weiss kann man da auch aktiv gegensteuern, wenn man es nicht weiss nimmt man das als Linksfahranfänger nicht wahr. Ich erinnere mich noch daran wie ich am Anfang gefahren bin und alles für prima hielt und an Ollis Gesichtsfarbe und vorsichtige Versuche mich darauf aufmerksam zu machen, als er das erste Mal mitgefahren ist … schade, dass davon kein Foto existiert icon smile Autofahren in Neuseeland Schont die Nerven eurer Mitfahrer und versucht euch in der Mitte der linken Fahrspur zu halten.

    7. August 2009 07:00 posted by Elke Boevers

    Leave a Reply