• test

  • Buchvorstellung

    Für immer Neuseeland - DER Informationspool für Auswanderer vom Auswanderungsexperten und Neuseeland Blog Autor Peter Hahn

          
    Für immer Neuseeland: Erfolgreich auswandern. Fakten, Tipps & Auswanderer-Porträts

    Das Wetter in Neuseeland

    wetter in neuseeland 150x150 Das Wetter in Neuseeland

    Sonniges Wetter in Neuseeland

    Die Frage nach dem Wetter in Neuseeland kommt immer wieder. Viele denken es ist immer warmes Wetter, ist ja nahe an Australien. Aber Australien ist gross und nicht ueberall ist es dort warm.

    Andere denken es ist eher kalt, ist ja nahe der Antarktis, aber die ist noch weit weg. Wie ist es also mit dem Wetter in Neuseeland?

    Es gibt den schoenen Spruch “Nothing can beat Wellington on a good day”. An Sommertagen ist Neuseeland wirklich einer der schoensten Orte der Welt und Wellington ist toll. Aber meist ist es in Wellington windig (windy city) und an Regentagen fuehlen sich nur die Briten total heimisch. Im Winter ist es nass und kuehl aber Schnee gibt es nicht. Es ist gemischt und erinnert mich an Norddeutsches Wetter.

    graues wetter neuseeland 150x150 Das Wetter in Neuseeland

    Graues Wetter in Neuseeland

    Auckland liegt am anderen Ende der Nordinsel und ist waermer. Dort waechst sogar Regenwald. Das Wetter ist angenehm.

    Die Suedinsel ist im Winter kalt, dort gibt es in den Bergen genug Schnee, so dass die Australier zum Skifahren rueber kommen, die Skigebiete sind sehr bekannt.

    Im Sommer sind dort schoene warme Sonnentage. Nelson behauptet sehr schoenes Wetter und fast staendig Sonne zu haben, aber immer wenn ich da war habe ich nur Wolken gesehen icon smile Das Wetter in Neuseeland

    sturm in neuseeland 150x150 Das Wetter in Neuseeland

    Sturm

    Das Wetter in Neuseeland wird von zwei Faktoren bestimmt. Einmal von den Bergen und dann vom Meer. Damit sind Vorhersagen fuer das Wetter schwierig.

    Im Sommer kann man sich aber groesstenteils auf das Wetter verlassen. Von Dezember bis Februar, in einigen Jahren bis in dem Mai hinein gibts Sonne. Also keine Probleme bei Wanderungen und anderen Outdoor Aktivitaeten.

    Das Wetter im Sommer
    Die meisten Orte in Neuseeland kommen auf etwa 2000 Sonnenstunden im Jahr. Einige Orte auf der Suedinsel schaffen etwas mehr.  Der Sommer ist sonnig.

    Das Wetter im Herbst
    Der Herbst ist mild und hat auch noch viele Sonnentage. Fuer die Wanderungen nimmt man halt einfach zwei Pullover mehr mit.

    Das Wetter im Winter
    Wie schon geschrieben nass, stuermisch aber es gibt auch im Winter tolle Sonnentage.

    Das Wetter im Fruehling
    Wechselhaft, erinnert an den deutschen April. Es kann kalt sein aber genauso auch warm und sonnig.

    Der Wetterbote bietet einen guten Ueberblick ueber das derzeitige Wetter und wagt auch Wettervorhersagen fuer die naechsten Tage.

    http://www.wetterbote.de/wf-sites/wf-neuseeland.php

    Und wer ein Sturmvideo sehen moechte kann sich nochmal den fallenden Baum in Nelson ansehen. http://www.neuseeland-blog.com/2009/04/1556/#more-1556

    15. November 2009 06:00 posted by Elke Boevers

    One Response to “Das Wetter in Neuseeland”

    1. Claudia sagt:

      Hm, wir hatten die letzten paar Winter 1 – 2 x Schnee in Brooklyn/Wellington, ist allerdings nicht liegengeblieben. Mt Kaukau in Wellington hat oefters Chance auf Schnee – und in den 50ern/60ern sind Leute sogar in die Tararuas zum Ski fahren, das wurde dann allerdings aufgegeben als die Skigebiete am Mt Ruapehu aufgemacht haben (Turoa & Whakapapa).
      Regenwald hat es auch auf der Suedinsel (die Vegetation um Fiordland National Park ist zB auch Regenwald als Regenwald klassifiziert).
      Gut fuer Wettervorhersagen ist auch die Metservice website:
      http://www.metservice.co.nz


    Leave a Reply