• test

  • Buchvorstellung

    Für immer Neuseeland - DER Informationspool für Auswanderer vom Auswanderungsexperten und Neuseeland Blog Autor Peter Hahn

          
    Für immer Neuseeland: Erfolgreich auswandern. Fakten, Tipps & Auswanderer-Porträts

    DoC: Investition in Radwege und Campingplätze

    Das Department of Conservation (DoC) investiert fünf Millionen Dollar und den Aus- und Aufbau von Campingplätzen und Radwegen, teilte Conservation Ministerin Kate Wilkinson mit. „Naherholungsgebiete zu schaffen und zu verbessern sehe ich als eine unserer Kernaufgaben an“, sagte sie.

    Die neuen Campingplätze sollen in Rotorua, Kaikoura  und am Lindis Pass entstehen, Verbesserungen sind an drei Standorten im Northland, Canterbury und Central Otago geplant. Dafür seien insgesamt drei Millionen NZD vorgesehen.  Die Arbeiten sollen bereits im kommenden Sommer fertig gestellt sein.

    Das restliche Budget wird in den 75km langen Radweg „St James Trail“ in Nord-Canterbury  und die 59km lange Route im Central Plateau der Nordinsel von Ruapehu nach Wanganui  Central North Island Rail trail and sections of the ‘Mountain to Sea’ route from Ruapehu to Whanganui investiert. Mitte des nächsten Jahres sollen beide Strecken fertig gestellt sein. „Diese Wege werden unseren ‚Outdoor‘-Ruf bei internationalen Touristen stärken“, ist Kate Wilkinson überzeugt.

    Entnommen aus 360 Grad Neuseeland: http://www.360grad-neuseeland.de/

    12. Juni 2010 20:51 posted by Elke Boevers

    Leave a Reply