• test

  • Buchvorstellung

    Für immer Neuseeland - DER Informationspool für Auswanderer vom Auswanderungsexperten und Neuseeland Blog Autor Peter Hahn

          
    Für immer Neuseeland: Erfolgreich auswandern. Fakten, Tipps & Auswanderer-Porträts

    Filmfest Hamburg Schwerpunkt Neuseeland

    m18882 Filmfest Hamburg Schwerpunkt Neuseeland

    Filmfest Hamburg Schwerpunkt Neuseeland

    Vom 24. September bis zum 3. Oktober 2009 lädt das 17. Filmfest Hamburg zu einer filmischen Reise ans Ende der Welt ein: Willkommen in Neuseeland – dem diesjährigen Filmland der Sektion Deluxe. Festivalleiter Albert Wiederspiel freut sich “über die engagierte und fruchtbare Zusammenarbeit mit dem Auckland City Council und der Botschaft von Neuseeland, die Filmfest Hamburg ermöglicht, sechs moderne Filmklassiker von 1964 bis 1987 zu zeigen.”

    Programmchefin Kathrin Kohlstedde erläutert: “Für die Auswahl haben wir uns intensiv mit den Schätzen des New Zealand Film Archive beschäftigt. Es sollte eine Filmreihe entstehen, die jenseits der hier so erfolgreichen Filme von Jane Campion (Das Piano) und Peter Jackson (Herr der Ringe 1-3) liegt. Filme, die bislang nicht in Deutschland zu sehen waren und unser Publikum auf eine Entdeckungsreise nach Neuseeland einladen.”

    Die neuseeländische Journalistin und Filmemacherin Julie Hill wird während Filmfest Hamburg in die cineastische Terra incognita führen, die Filmperlen beinhaltet wie:

    • Runaway von John O’Shea (1964)
    • Off The Edge von Michael Firth (1977)
    • Angel Mine von David Blyth (1978), Carry Me Back von John Reid (1982)
    • Patu! von Merata Mita (1983)
    • Ngati von Barry Barclay (1987)

    Das 17. Filmfest Hamburg findet vom 24. September bis 3. Oktober 2009

    • im Abaton Kino, Cinemaxx Dammtor,
    • Metropolis Kino,
    • 3001 Kino
    • und in den Zeise Kinos

    statt.

    22. Juli 2009 20:30 posted by Elke Boevers

    Leave a Reply