• test

  • Buchvorstellung

    Für immer Neuseeland - DER Informationspool für Auswanderer vom Auswanderungsexperten und Neuseeland Blog Autor Peter Hahn

          
    Für immer Neuseeland: Erfolgreich auswandern. Fakten, Tipps & Auswanderer-Porträts

    Google Maori vor dem Start

    Rechtzeitig zur Maori Language Week Mitte Juli startete Google Maori nach einer einjährigen Vorbereitungszeit. Mehr als 40 Menschen waren damit beschäftigt, technische Dinge in Maori zu übersetzen. Vor allem die verschiedenen Dialekte bereiteten Schwierigkeiten, so Potaua Biasiny-Tule, der Initiator.
    Grund für den Maori und seine Frau, die Sprache auf diesem Wege zu erhalten, war ihr vierjähriger Sohn, der schon mit dem Computer gut umgehen kann. „Wenn man die Kinder nicht dazu bringt, die Sprache der Väter zu lernen und sie zu gebrauchen, geht sie verloren“, so Biasiny.Tule.
    Die Herausforderung bestand darin, neuere technologische Wörter in der alten Sprache ausdrücken zu können. Ein Beispiel: Computer setzt sich zusammen aus roro, das Gehirn, und hiko, der Blitz.
    Mehr dazu unter www.scoop.co.nz

    ® 360° Neuseeland- Das Magazin mit der Rundum-Perspektive für Urlauber, Auswanderer und Professionals

    9. Juli 2008 14:24 posted by Oliver Heringhaus

    Leave a Reply