• test

  • Buchvorstellung

    Für immer Neuseeland - DER Informationspool für Auswanderer vom Auswanderungsexperten und Neuseeland Blog Autor Peter Hahn

          
    Für immer Neuseeland: Erfolgreich auswandern. Fakten, Tipps & Auswanderer-Porträts

    Lebenserwartung in Neuseeland steigt

    Die Lebenserwartung von Neugeborenen ist derzeit mindestens ein Jahr länger als von Kindern, die zu Beginn des Jahrtausends auf die Welt gekommen sind.

    Laut Statistics New Zealand können neugeborenen Mädchen in Neuseeland derzeit mit einer Lebenserwartung von 82,2 Jahren rechnen, während bei den Jungen die Lebenserwartung auf 78,2 Jahre gestiegen ist. Damit ist auch der Abstand in der Lebenserwartung zwischen beiden Geschlechtern geringer geworden, da sich die Lebenserwartung für Frauen nur um 1,1 Jahre verlängert hat während bei Männern der Wert um 1,9 gestiegen ist.

    Auch die Geburtenrate ist in Neuseeland in dem Jahr von April 2008 bis März 2009 gegenüber dem Vorjahr um 1% gestiegen. Insgesamt wurden 64.160 Kinder geboren. Damit übersteigt die Geburten- die Sterberate um etwa 35.000 Personen. Allerdings ist weiterhin ein deutliche Trend zu späteren Geburten zu erkennen. Während 1969 die Mütter im Mittel noch etwa 25 Jahre alt waren, liegt dieses Alter mittlerweile bei etwa 30 Jahren.

    Die Geburtenrate lag im März 2009 bei 2,2 Geburten je Mutter; dies ist der höchste Wert seit 1991.

    27. Mai 2009 09:24 posted by Elke Boevers

    Leave a Reply