• test

  • Buchvorstellung

    Für immer Neuseeland - DER Informationspool für Auswanderer vom Auswanderungsexperten und Neuseeland Blog Autor Peter Hahn

          
    Für immer Neuseeland: Erfolgreich auswandern. Fakten, Tipps & Auswanderer-Porträts

    Manukau City: Gärten der Maori werden erhalten

    In Manukau City wird ein neues Schutzgebiet geschaffen, das die letzten Beispiele der Gartentechnik der Maori bewahren soll, wie sie vor dem Eintreffen der Europäer üblich waren. Die Matukuturua stonefields und die Überreste des vulkanischen Kegels Matukutureia (McLaughlin’s Mount) werden – wie der New Zealand Herald berichtete – in das Schutzgebiet neben der Puhinui Reserve eingebunden. Die Matukuturua stonefields zeigen Grenzwälle, Hügelbeete und Kochstellen des 19. Jahrhunderts.
    Umweltminister Steve Chadwick erklärte, dass die Erhaltung der stonefields und des vulkanischen Bergs sehr wichtig für Neuseeland sei. Orte wie Matukuturua spielten eine wichtige Rolle, um zu zeigen, wie die frühen Maori das Land genutzt haben und wie die Besiedelung Aucklands in den ersten Jahrhunderten erfolgt sei.

    ® 360° Neuseeland- Das Magazin mit der Rundum-Perspektive für Urlauber, Auswanderer und Professionals

    21. Oktober 2008 12:37 posted by Oliver Heringhaus

    Leave a Reply