• test

  • Buchvorstellung

    Für immer Neuseeland - DER Informationspool für Auswanderer vom Auswanderungsexperten und Neuseeland Blog Autor Peter Hahn

          
    Für immer Neuseeland: Erfolgreich auswandern. Fakten, Tipps & Auswanderer-Porträts

    Microsoft kauft Apple

    Wie der NZ Herald von heute (1.4.2009) berichtet hat Microsoft Apple gekauft.

    In dem Artikel des NZ Herald wird sowohl die Taktik und Strategie von Microsoft in den neun Monaten vor dem Applekauf beschrieben, wie auch die geplante Weiterführung der bestehenden Apple Produkte.

    Die Apple Produkte werden umbenannt in mTunes, mPhoto, mWeb, mMovie and mDVD. Der Browser Safari wird zum Safari Explorer.

    Es wird neue Software Pakete geben. Ein Beispiel:

    The new ‘Leopard MS Amalgam’ OS will work on any PC (or Mac) running an Intel or AMD processor (1.8GHz or faster) with 2GB of physical RAM and 60-120GB free hard drive space. It will be offered in the following versions: Home Basic X, Home Ultimate X, Family X, SoHo X, Business X and Enterprise X.

    Eine detailierte Auflistung der Änderungen, die nun auf die Apple Nutzer zukommen werden findet sich auf den Webseiten des NZ Herald unter http://blogs.nzherald.co.nz/blog/mac-planet/2009/4/1/microsoft-buys-apple/?c_id=5&objectid=10564509

    Note: This blog was posted on the morning of April 1, 2009 as an April Fool’s joke.

    31. März 2009 17:48 posted by Elke Boevers

    One Response to “Microsoft kauft Apple”

    1. Hans sagt:

      Das ist doch sehr gut. Apple ist eine sehr gute Firma und Microsoft noch besser.Also, die Idee ist ja sehr gut. Nun wird Microsoft noch besser.


    Leave a Reply