• test

  • Buchvorstellung

    Für immer Neuseeland - DER Informationspool für Auswanderer vom Auswanderungsexperten und Neuseeland Blog Autor Peter Hahn

          
    Für immer Neuseeland: Erfolgreich auswandern. Fakten, Tipps & Auswanderer-Porträts

    Sauberkeit von Geldscheinen – Neuseeland ist vorne

    Vor einiger Zeit hatten wir einen Artikel darüber, dass das neuseeländische Geld besonders haltbar und fälschungssicher ist, weil die Neuseeländer, genau wie die Australier auch, einen Anteil Plastik in ihren Geldscheinen verarbeiten. Nun gibt es eine Studie, die besagt, dass das neuseeländische Geld zudem auch noch besonders sauber ist.

    Am besten schnitten Australien und Neuseeland in der Untersuchung ab. Das dreckigste Geld kursiert dagegen in China. Dort tummeln sich pro Quadratzentimeter gleich hunderte von Bakterien.

    Aber die Forscher schreiben auch:

    Ergebnis: Geld ist überall dreckig. Auf dem Zahlungsmittel tummeln sich Bakterien der unterschiedlichsten Art. Allerdings hängt der Befall von der wirtschaftlichen Entwicklung der Länder ab. In wohlhabenden Ländern ist das Geld tendenziell sauberer.

    Hier gehts zum kompletten Artikel: http://www.wiwo.de/technik-wissen/geld-stinkt-doch-439773/

    30. August 2010 06:23 posted by Elke Boevers

    Leave a Reply