• test

  • Buchvorstellung

    Für immer Neuseeland - DER Informationspool für Auswanderer vom Auswanderungsexperten und Neuseeland Blog Autor Peter Hahn

          
    Für immer Neuseeland: Erfolgreich auswandern. Fakten, Tipps & Auswanderer-Porträts

    Silver Fern Policy

    Ab 27. April 2010 hält die neuseeländische Regierung 300 Plätze pro Jahr weltweit offen für gut qualifizierte junge Leute (bis einschließlich 35 Jahre), die gut Englisch sprechen und hier leben und arbeiten wollen. Wer sich qualfiziert, bekommt eine auf neun Monate befristete Arbeitserlaubnis, um sich hier sog. Skilled Employment suchen zu können. Mit Skilled Employment ist dann später eine Einwanderung auf Dauer möglich. 300 Plätze sind nicht viel! Wer zuerst kommt, malt zuerst! Diese so genannte Silver Fern Policy ist am 08. März 2010 verkündet worden und tritt am 29. März 2010 in Kraft.

    Hier gehts zur Policy: http://www.immigration.govt.nz/migrant/general/generalinformation/news/marchrelease.htm

    Wer schnell reagieren möchte und Hilfe braucht: www.peterhahn.co.nz

    8. März 2010 12:06 posted by Elke Boevers

    2 Responses to “Silver Fern Policy”

    1. Dennis sagt:

      Danke für den tollen Tipp. Ich habe mir mittlerweile mal das Script der NZIS durchgelesen und das Programm scheint wie für mich gemacht zu sein. Das exakte Verfahren wird mir noch nicht ganz klar, aber es scheint eine Erleichterung zum üblichen Work Permit Verfahren zu sein, da man schon bei der Jobsuche ein Blankopermit vorweisen kann. So verstehe ich’s zumindest.

      Nicht ganz klar wird mir anhand des Scripts, wann ich die Infos für Medical, Führungszeugnis IELTS vorweisen muss. Bei Antragstellung, Einreise oder “Einlösung” des Work Permits. Hat hier jemand eine Ahnung?

    2. Gruppenhaus sagt:

      Sehr interessanter Artikel! Nach Neuseeland möchte ich auch gerne einmal reisen.


    Leave a Reply