• test

  • Buchvorstellung

    Für immer Neuseeland - DER Informationspool für Auswanderer vom Auswanderungsexperten und Neuseeland Blog Autor Peter Hahn

          
    Für immer Neuseeland: Erfolgreich auswandern. Fakten, Tipps & Auswanderer-Porträts

    Supermoms – Mütter als Unternehmerinnen

    Es wurden 200 Neuseeländerinnen interviewed zum Thema wie sie denn Kinder und Arbeit miteinander verbinden. Neuseeland besteht zum größten Teil aus “small businesses” also 1-10 Personen Unternehmen, viele werden von Müttern betrieben oder geleitet.

    Neuseeländerinnen haben nicht ganz die selben Probleme, wie deutsche Mütter. Dort ist schon früh für die Kinder gesorgt und es ist normal, wenn Mutter oder Vater das Büro verlassen und die Kids dann um 15 Uhr abholen fahren.

    Hier geht es zum Artikel (Englisch) http://www.businessblogshub.com/2010/06/5-tips-for-balancing-the-supermom-act-part-1/

    26. Juni 2010 11:40 posted by Elke Boevers

    One Response to “Supermoms – Mütter als Unternehmerinnen”

    1. Josef sagt:

      Supermoms gibt es überall finde ich. Leider gibt es auch das Gegenteil davon wie man oft bei “Die Nanny” sehen kann. Warum schaffen es die einen Ihre Kinder super aufzuziehen und alles unter Dach und Fach zu bekommen und andere bringen nichts auf die Reihe??? lg Josef


    Leave a Reply