• test

  • Buchvorstellung

    Für immer Neuseeland - DER Informationspool für Auswanderer vom Auswanderungsexperten und Neuseeland Blog Autor Peter Hahn

          
    Für immer Neuseeland: Erfolgreich auswandern. Fakten, Tipps & Auswanderer-Porträts

    Weisse Weihnachten

    In den letzten Tagen war ich in Deutschland, genauer gesagt Norddeutschland und es hat geschneit. Das sieht zwar schön aus, aber die Strassenverhältnisse, die Kälte und das Chaos am Flughafen waren dann mehr als genug.

    Ich habe mich gewundert, wie schnell man sich nach 2 Jahren Neuseeland an warmes Wetter gewöhnt. Es ist ja auch nicht immer warm in Neuseeland es gibt genauso kalte, regnerische Tage. Aber Deutschland habe ich als furchtbar kalt empfunden. Brrrrrr

    Das Fahren eines Schaltwagens hatte ich nach 10 Minuten wieder raus. Das lief dann gut, aber das rumrutschen auf glatten Strassen war schon nervig. Auch die Parkplatzsuche ist stressig. In Neuseeland ist das alles nett ausgeschildert, wohl wegen der vielen Touristen.
    Das Umschalten zwischen auf der rechten Strassenseite fahren und auf der linken Strassenseite fahren klappt problemlos. Ich merke den Wechsel nicht mehr bewusst.

    Das Flugzeug hatte massiv Verspätung und den Anschlussflug haben wir in letzter Sekunde geschafft. Das Gepäck ist noch irgendwo unterwegs und wird vermutlich in den nächsten Tagen eintreffen.

    Fazit: Ich bin nicht mehr sicher, ob ich weisse Weihnachten wirklich besser finde, als ein paar freie Tage im weihnachtlichen Sommer am Strand zu liegen und bei Weihnachsfeiern draußen mit Grill und im T-Shirt Geschenke auszutauschen.

    22. Dezember 2009 08:00 posted by Elke Boevers

    Leave a Reply