• test

  • Buchvorstellung

    Für immer Neuseeland - DER Informationspool für Auswanderer vom Auswanderungsexperten und Neuseeland Blog Autor Peter Hahn

          
    Für immer Neuseeland: Erfolgreich auswandern. Fakten, Tipps & Auswanderer-Porträts

    Neuseeland Einwanderung – Koch/Hotelmanagement

    Wir möchten eine kleine Reihe von Einwandererbeispielen im Neuseeland Blog starten. Reiseberichte und Informationen bleiben natürlich auch dabei.

    Einwandererbeispiel Koch/Hotelmanagement vom Einwanderungsberater Peter Hahn

    Ein Pärchen, Anfang 30, konnten beide Ausbildungen im Hotelmanagement nachweisen. Er hat außerdem eine Kochlehre abgeschlossen. Es fing alles mit einer Fahrradtour durch Neuseeland an. Beide waren sie in die New Zealand Outdoors verliebt und beschlossen, auszuwandern. Nach diversen anfänglichen Gastronomiejobs haben sie schlußendlich ihr eigenes Cafe-Restaurant aufgemacht.

    Die Cafe-Restaurant Idee haben viele. Nicht alle sind aber erfolgreich. Wichtig ist, dass man sein Handwerk versteht und auch das nötige Kapital hat – sonst kommt man auch in Neuseeland auf keinen grünen Zweig!

    Neuseeland ist nicht nur ein Urlaubsland, sondern auch ein Einwanderungsland. Jährlich öffnet die neuseeländische Regierung die Tore für cirka 50.000 Einwanderer. Diese Quote wird wie schon seit über 100 Jahren zum großen Teil von Briten, Iren und Schotten gefüllt. Seit den 90iger Jahren müssen sich die Engländer, trotz ihres ehemaligen Kolonialherrenstatuses, anhand derselben universell geltenden Einwanderungsvorschriften für ein Leben in Neuseeland qualifizieren, wie alle anderen auch. Einwanderer kommen daher seit den 90igern aus aller Herren Länder und haben Neuseeland in eine multikulturelle Gesellschaft tranformiert.

    7. Februar 2011 06:10 posted by Elke Boevers

    Leave a Reply