• test

  • Buchvorstellung

    Für immer Neuseeland - DER Informationspool für Auswanderer vom Auswanderungsexperten und Neuseeland Blog Autor Peter Hahn

          
    Für immer Neuseeland: Erfolgreich auswandern. Fakten, Tipps & Auswanderer-Porträts

    Neuseeland öffnet seine Märkte für europäischen Käse

    Neuseeland lässt künftig eine breitere Palette von europäischen Rohmilchprodukten auf seinen Markt. Das ist das Ergebnis eines Veterinärabkommens, das die Europäische Union mit Wellington geschlossen hat. Wie die EU-Kommission am vergangenen Donnerstag mitteilte, mussten Milchprodukte bis vor wenigen Jahren aus Hygienegründen grundsätzlich pasteurisiert oder auf andere Weise hitzebehandelt sein, um zum Import auf die Inseln zugelassen zu werden.

    Im Jahr 2007 erteilten die neuseeländischen Behörden nach einer Risikobewertung bestimmten gereiften Käsesorten wie Parmigiano Reggiano oder halbfestem Roquefort grünes Licht für die unmittelbare Einfuhr aus Europa. Lieferungen mit dem Umweg über Australien waren bereits länger möglich.

    Laut Kommission ist Neuseeland der erste Staat, der europäische Rohmilchprodukte zulässt, indem EU-Normen als gleichwertig zu heimischen Standards anerkannt wurden.

    Zum ganzen Artikel: http://www.topagrar.com/index.php?option=com_content&task=view&id=19851&Itemid=521

    Wer mal einen neuseeländischen Käseladen sehen möchte kann dies unter: http://www.cultured.co.nz/ tun, dort gibt es rechts unten einen virtuellen Gang durch den Laden.

    4. August 2010 06:59 posted by Elke Boevers

    Leave a Reply